strand meer sonne ruhe mehr braucht man nicht meehr hier


> – #Braucht #…”>

Strand, Meer, Sonne & Ruhe. Mehr braucht man nicht. Mee(h)r hier >> – #Braucht #Hier #Man #Meehr #Meer

Aquamarin ist einer dieser Edelsteine, die nie aus der Mode kommen. Zum einen ist es sehr schön, aber es ist auch sehr beliebt. Tatsächlich hat der Trend zu Aquamarin-Verlobungsringen zugenommen, anstatt der traditionelleren Optionen, die in der Vergangenheit populärer waren. Dieser erstaunliche Edelstein stammt aus Brasilien und Kolumbien, wo er als "Wasser des Meeres" bezeichnet wurde. Sein Name leitet sich vom lateinischen "aqua" ab. (Wasser) und & # 39; Stute & # 39; (Meer). Wie der Name anfangs andeutete, bestand ein enger Zusammenhang mit dem Thema Wasser, weshalb es auch zum Schutz von Seeleuten auf dem Wasser verwendet wurde.

Wie heute schon gesagt, finden wir viele schöne und einzigartige Aquamarinschmuckstücke sowie fantastische Aquamarin-Verlobungsringe. Wenn Sie sich für einen Verlobungsring für einen Aquamarinring entscheiden, ist dies möglicherweise nicht so üblich, hat jedoch viele Vorteile. Zum einen sind Aquamarine wirklich schön. Die Farben dieser Edelsteine ​​variieren von den tiefdunklen Blauen, die die Farbe des Ozeans sind, bis zu den helleren, fast durchsichtigen Blauen, die hell wie der blaue Himmel sind. Dieser Edelstein ist bei Frauen sehr beliebt, da das Gemälde normalerweise die Augenfarbe der Frau sehr gut ergänzt.

Der große Vorteil von Aquamarin-Verlobungsringen gegenüber Diamant-Verlobungsringen ist der Preis. Wenn Sie sich für hellblaue entscheiden, haben Sie ein sehr günstiges Angebot. Die tiefblauen hingegen kosten sehr viel. Ein weiteres erstaunliches Merkmal von Aquamarinen ist, dass sie auf der MOHS (der dafür verwendeten Härteskala) eine sehr gute Bewertung von 7,5 bis 8 haben. Dies bedeutet, dass sie nicht zu Rissen oder Abplatzungen neigen und normalerweise keine Anzeichen des Alltags zeigen ware und tare.

Die natürliche Farbe des Aquamarin-Edelsteins ist nicht das schöne Meer wie tiefes Blau, das Sie oft damit assoziieren, sondern die hellblaue Farbe, die sogar einen Grünton hat. Tatsächlich erhält der Edelstein erst, nachdem er wärmebehandelt wurde, seine tiefblaue Farbe. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Sie Ihre Aquamarin-Verlobungsringe von einem Juwelier erhalten, der sowohl zertifiziert als auch erfahren ist, da diejenigen, die nicht richtig unterschieden werden, verblassen und ihre Farbe verlieren, wenn sie ausgesetzt sind das direkte Sonnenlicht zu lange.

Die beiden Farben des Edelsteins - Tiefsee wie Blau und Himmel wie Hellblau - haben jedoch auch unterschiedliche Preise. Die himmelblauen Aquamarin-Verlobungsringe sind die günstigere Variante, während Sie für die tiefblauen eine hohe Gebühr zahlen müssen. Es gibt jedoch auch eine Menge Zwischenräume, in denen fast jeder einen Aquamarin-Verlobungsring finden kann, der zu seinem Budget passt. Das Gute daran ist, dass es ziemlich widerstandsfähig und langlebig ist, sodass ein MOHS von 7,5 bis 8 gut verdient ist.